Zeitschrift "ZUM LEBEN"

Zum Leben 2+3 | 2021 - Thema: Hamas-Politik der verbrannten Erde – und die Welt schweigt...

Zum Leben 2+3 2021

Liebe Freunde,

stellen Sie sich einmal vor, Sie wollen ein Puzzle mit 10.000 Teilen zusammensetzen. Aber Sie haben den Deckel der Verpackung verloren, auf dem Sie das gesamte Bild sehen können. Sie nehmen ein Puzzlestück in die Hand, und haben keine Ahnung, wo Sie es hinlegen können. Ohne die Puzzlevorlage – ohne den Deckel – haben Sie ein äußerst schwieriges Unterfangen vor sich. So scheint es mir in diesen Tagen zu sein. Corona neigt sich wieder mal dem Ende zu, … bis zur nächsten Welle. Die Frage der Digitalisierung treibt auch viele um. Wie wird das alles einmal ausgehen?

Bis hinein in unser Alltagsleben, in das Wirtschaftsleben und das Gemeindeleben ist enorm viel im Umbruch. Geld wird nur noch gedruckt und jede gedruckte Banknote symbolisiert die bereits vorhandenen, nicht gedeckten Schulden. Das Lebenspuzzle wird in seinen Teilen immer größer. Man hat, was das Puzzle betrifft, wirklich in unserer Welt den Eindruck, der Schachteldeckel sei verlorengegangen.

Zum unserem großen Glück gibt es aber noch zwei Buchdeckel mit einem sehr gewichtigem Inhalt dazwischen! Die helfen mir und hoffentlich auch Ihnen, Ihr Lebenspuzzle zusammenzusetzen. „Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Erkenntnis.“ (Sprüche 1,7) und ein ähnliches Wort aus dem Brief an die Kolosser lautet: „In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.“

„Das Wort der Bibel, dass die Furcht Gottes der Anfang der Weisheit ist, sagt uns, dass die innere Befreiung des Menschen zum verantwortlichen Leben vor Gott die einzig wirkliche Überwindung der Dummheit ist.“
(Dietrich Bonhoeffer)

[...] 

Euer/Ihr Wilfried Gotter

Zeitschrift "Zum Leben"

Zeitschrit bestellen   

Zeitschrift-Archiv