חופשה בשלום

Mein Paket für Israel

Israel im lockdown.
Schwierige Zeiten für viele Familien, besonders für die Kinder.
Wir wollen in dieser schweren Zeit ein Zeichen setzen.
Unsere Wege nach Israel sind im Moment verschlossen.
Nicht aber unsere Herzen.
Unsere Liebe zum Volk Gottes läßt sich nicht unterbrechen,
schon gar nicht durch Corona.
Deshalb rufen wir Euch zu - habt Ihr Lust einen Schwibbogen,
Räuchermännchen oder Lichterketten
zu den Familien nach Sderot und Nir Am im Süden Israels zu schicken?

 

Unsere Aktion heißt:
SCHWIBB - SCHWUPP - SDEROT!
 Mein Paket für Israel

 

 

Danke für’s Mitmachen!

All unsere Adressen sind vergeben!

Ferien im Frieden

Sachsen hilft Sderot

Das Programm für die Kinder aus Israel

Die Kinder aus Israel werden erholsame Stunden im Vogtland und Erzgebirge verbringen.

Wir besuchen den Wald-Erlebnisgarten Eich, zeigen den israelischen Kindern das Musikinstrumenten-Museum im Musikwinkel in Markneukirchen. Einen ganzen Tag werden die Kinder aus Israel und ihre Eltern zu Gast im Bildungs-und Begegnungszentrum in Reichenbach sein.

Die Vogtland Arena, die Talsperre Pöhl, Dampferfahrten, das Zwickauer Horch-Museum  oder der Hirschfeld Tierpark, der Freizeitpark in Plohn stehen ebenfalls auf dem Ferienprogramm.

Von Reudnitz aus wird es Tagesausflüge nach Leipzig und Dresden geben, aber auch ganz ruhige Stunden, z.B. in der Wald - Försterei und im Waldhaus in Reudnitz.

Auf dem Programm stehen mehrere Begegnungen mit sächsischen Familien und den jüdischen Kindern und ihren Eltern aus Sderot. Uns ist es ein Herzensanliegen, unsere Liebe zum israelischen Volk zum Ausdruck zu bringen. Es gibt mit sächsischen Familien gemeinsame Stunden auf dem Bauernhof, mit dem Chor der Sächsischen Israelfreunde „La Chaim“, gemeinsames musizieren, Lagerfeuer und Lampionumzug und viele Überraschungen im Freizeitpark Plohn.