Tass Saada (Jericho) auf Vortragstour in Sachsen

20.11.2017 - Tass Saada (Jericho) ist zu den unten stehenden Terminen in dieser Woche in Sachsen auf Vortragstour unterwegs. Der ehemalige Muslim und Leibwächter Jassir Arafats spricht darüber, wie Jesus Christus sein Leben verändert und ihn in seinen Dienst unter seinen Leuten gerufen hat.... [weiterlesen]

Peter Hahne: Ein Anschlag auf die Pressefreiheit

18.11.2017 - Ausgerechnet im Lutherjahr: Gefälligkeitsjournalismus per Geldhahn statt Freiheit eines Christenmenschen. Und das in Bonn, der Stadt unseres Grundgesetzes, das nach der Hitler-Diktatur Presse- und Meinungsfreiheit zum Menschenrecht erklärte. Ich fasse es nicht! Dass idea der... [weiterlesen]

BR zeigt Dokumentarfilm: Der ewige Antisemit

11.11.2017 - Es war Liebe auf den ersten Blick, eine Liebe, die noch immer anhält - und so begeben sich die Freunde, der Publizist und Buchautor Henryk M. Broder und der Schriftsteller und Regisseur Leon de Winter, nach einem Europa, dem die Leichtigkeit des Seins abhandengekommen ist.Auf... [weiterlesen]
USA, Israel und UNESCO

Austritte aus der Unesco: Warum die USA und Israel richtig handeln

17.10.2017 - Danny Danon, der israelische UN-Botschafter, war zufrieden. Endlich zahle die Unesco «den Preis für ihre beschämenden Beschlüsse» gegen den jüdischen Staat, sagte er, nachdem die USA ihren Austritt aus der Weltkulturorganisation bekannt gegeben hatten. Ein Schritt, den auch... [weiterlesen]
Roger Liebi, Seminar, Reichenbach

Liveübertragung des Seminars mit R. Liebi

08.09.2017 - Liebe Israelfreunde, an diesem Wochenende findet ein Bibelseminar mit Roger Liebi in Reichenbach statt. Da der Platz dort sehr begrenzt ist und auch nicht jeder die Möglichkeit hat, dorthin zu fahren, haben wir jetzt einen Live-Stream eingerichtet. Unter der... [weiterlesen]
Antisemitismus Doku WDR arte Deutschland Film

WDR-Doku-Affäre: Jetzt sprechen die Autoren

01.07.2017 - Die Dokumentation „Auserwählt und ausgegrenzt - der Hass auf Juden in Europa“ wurde zu einer Medien-Affäre ersten Ranges. Es geht nicht nur um den Versuch von „arte“ und vor allem des WDR, einen in Auftrag gegebenen Film über Antisemitismus verschwinden zu lassen und zu... [weiterlesen]
Regierung, Deutschland, Israel, Gabriel, Besuch

Zwischenruf zur Provokation des deutschen Außenministers

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. (Archivfoto) FOTO: dpa
27.04.2017 - Nein, diese Regierung vertritt nicht mehr die Politik, für die die Sicherheit Israels Staatsräson war, wie in den vergangenen tagen deutlich wurde.Vizekanzler und Außenminister Gabriel hat sich wie ein Elefant im Porzellanladen benommen, als er sich vor seinem Gespräch mit... [weiterlesen]

Marsch des Lebens am 26. April in Annaberg

Marsch des Lebens Annaberg
12.04.2017 - Komm mit, setze ein Zeichen der Versöhnung und Freundschaft für Israel und gegen Antisemitismus! Treffpunkt: 17.00 Uhr Kätplatz / Ernst-Roch-Str. 4 Abschluss: 18.00 Uhr Marktplatz Kontakt: Ulrike Bernhardt, Tel. +49 (0)3733-44635, E-Mail:... [weiterlesen]

Marsch des Lebens am 24. April in Leipzig

07.04.2017 - PROGRAMM 17:00 Uhr: Startveranstaltung auf dem Richard-Wagner-Platz anschließend Marsch des Lebens an Orten jüdischen Lebens entlang zur Alten Handelsbörse 19:00 Uhr: Gedenkveranstaltung in der Alten Handelsbörse unter dem Titel: Lebensgeschichten der Shoa u.a. mit... [weiterlesen]
1 2 3 4 5 6 7 »