Einzelansicht

Gott hat sie geschickt - Filmabend

"Tröstet, tröstest mein Volk, spricht euer Gott“ (Jesaja 40,1)

Keiner hat Ahnung vom Baumfällen. Dennoch stürzen sich die Handwerker aus Sachsen in ein mutiges Abenteuer in Jerusalem. Ein Garten in der Heiligen Stadt stellt sie vor eine ungewohnte Herausforderung… Eigentlich kommen sie jedes Jahr nach Israel, um Wohnungen von Holocaustüberlebenden zu renovieren. Aber riesige Bäume zu fällen oder auf Dächer zu klettern - mit solchen Abenteuern hatten sie nicht gerechnet. Die Sächsischen Israelfreunde nehmen die Bibel ernst. Sie leben ihren Glauben. Sie handeln danach. Deshalb kommen Handwerker aus Sachsen jedes Jahr nach Israel, …. und weil sie Israel und das jüdische Volk lieben, reisen sie auf eigene Kosten ins Heilige Land und opfern ihren Urlaub.

Der Eintritt ist frei.

 

Gott hat sie geschickt - Filmabend