Shilo Ben Hod / Solu Deutschlandtour

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

In der gegenwärtigen Not, die Israel getroffen hat, müssen wir leider alle Veranstaltungen mit Shilo Ben Hod und seiner Band Solu absagen.

Ein Reisen zu Diensten im Ausland ist für sie augenblicklich nicht möglich. Bitte betet für sie, für ihre Familien, besonders auch für die aus der Gruppe, die nun zur Reserve in die IDF eingezogen sind und das jüdische Volk verteidigen müssen. Wir haben miteinander vereinbart, dass wir, so Gott will, im kommenden Jahr die Tour nachholen wollen. Alle Informationen dazu werden später hier zu finden sein.

In diesen Tagen sind das Gebet für Gottes Volk und Land Israel, ebenso wie für die jüdischen Menschen in unserem Land, für uns Jesusnachfolger Priorität eins. In der Öffentlichkeit wie auch vor der unsichtbaren Welt soll deutlich zu sehen sein: wir sind an ihrer Seite! Deswegen haben die Veranstalter der Tour beschlossen, an zwei Orten zu Benefizabenden für Israel einzuladen.

30.10.2023, 19:30 Uhr | Sachsenlandhalle, Glauchau

„Nie wieder ist jetzt“ Benefizabend der Sächsischen Israelfreunde mit Redebeiträgen, Liveberichten aus Israel und Musik zugunsten des Wiederaufbaus nach dem Simchat-Tora-Krieg

31.10.2023, 19:00 Uhr | Georgenkirche, Halle

Die Evangeliumsgemeinde, Pastor Lukas Gotter, laden ein: die Freunde von Solu wollten für uns da sein – und jetzt sind wir für sie da. Impulse aus Israel, Lobpreis mit Julia Buch, gemeinsames Gebet

Kontakt: info@lightjoyhope.com