Shilo Ben Hod / Solu Deutschlandtour

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Lobpreis-Event

30.10.2024 | 19:30 Uhr

Sachsenlandhalle Glauchau

Meet The Israelis

30.10.2024 | 16:00 Uhr

Sachsenlandhalle Glauchau

(weitere Infos folgen hier in Kürze)

Über Solu

Solu ist eine junge, begeisternde Worshipband aus Israel um ihren Gründer Shilo Ben Hod. Er ist in Jerusalem geboren, in einer messianisch jüdischen Familie aufgewachsen und seit seiner Kindheit mit Musik verbunden. Als Jugendlicher entdeckt er im Gebetshaus „Succat Hallel“ sein Herz für Anbetung, die aus einer persönlichen Begegnung mit Gott erwächst. Shilo Ben Hod hat mehrere CDs veröffentlicht. Mit seiner Band Solu ist er zu Lobpreis-Konzerten auf der ganzen Welt unterwegs. Sehen und hören kannst du sie jetzt schon hier.

Aber Solu ist mehr als eine Worship-Band. Solu ist der biblische, hebräische Befehl von Jesaja, den Weg zu ebnen als Vorbereitung für die Rückkehr von Jesus. Solu ist eine Stimme, die in dieser Generation in der Wüste ruft und den Weg bereitet, bis alle Seine Herrlichkeit sehen werden. Solu ist ein Gebetshaus und Dienst in Israel am Rande der Judäischen Wüste, der mithilft, eine Kultur der Anbetung zu schaffen, biblische Lehre besonders für die junge Generation anbietet und Gemeinden in aller Welt dient, das Evangelium des Königreiches bekannt zu machen.

Solu sind Shilo & Sarah mit ihren drei kleinen Kindern, Jon Mark & Sandra, Rebekka, Levi, Yedidiah und Nethaniel. Sie teilen als Freunde ihr Leben und die gemeinsame Liebe für Gott, ihr Volk Israel und ihre Generation. Im Februar 2022 haben sie sich entschieden, gemeinsam den Dienst Solu zu gründen.

Über ihre Vision sagen sie: Wir glauben, dass der Herr uns dazu führt, in dieser Generation unseren Platz als „eine Stimme, die in der Wildnis ruft“ einzunehmen, zuerst vor ihm an der Stelle des Gebets und dann vor den Menschen, um den Weg für die Erweckung und die Rückkehr Jeschuas vorzubereiten. Unser größter Wunsch ist es, den Gott Israels, wie er in der Person von Jesus offenbart wird, durch die Kraft des Heiligen Geistes mit ganzem Herzen, ganzer Seele, ganzem Verstand und ganzer Kraft zu kennen und zu lieben und die Menschen um uns herum aus dem Überfluss heraus zu lieben. Wir versuchen dies zu erreichen, indem wir einen Lebensstil kultivieren, der auf der Anbetung und dem Gebet (mit Fasten!) auf der Grundlage der Heiligen Schrift basiert und eine Beziehung der persönlichen Vertrautheit mit Gott lebt. Unsere Erwartung ist, dass wir durch dieses Streben von Seiner Liebe zu den Menschen um uns herum überströmen und dabei helfen, Sein Königreich auf die Erde zu bringen, wie es im Himmel ist, indem wir „ganz Israel“ retten und „den Tag Seines Kommens beschleunigen“.

Eintritt

Der Eintritt zu Lobpreis-Event und „Meet The Israelis“ ist frei. Wir bitten herzlich um ein Opfer, das die Kosten der Tour wie Flug, Transfer, Technik und anderes abdeckt. Darüber hinaus laden wir dich ein, mit deiner Kollekte an den Abenden ein Segen für Gottes Volk Israel zu sein und den wichtigen Dienst von Solu in Israel zu unterstützen.

Hier kannst du jetzt schon spenden und mithelfen!
Gebt als Verwendungszwecks "SOLU" an.

Spenden

Veranstaltet von

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Sächs. Israelfreunde mit Unterstützung von: