WIE das Leben in der Westbank wirklich ist!
Der neue Film der Sächsischen Israelfreunde!

Jetzt bestellen per Email an info@zum-leben.de

Chaim Noll, Schriftsteller: An der Berichterstattung über die Westbank in den deutschen Medien stimmt eigentlich nichts!

Alex Feuerherdt, Autor & Publizist: UNRWA ist ein Brandbeschleuniger und das Friedenshemmnis schlechthin im Nahen Osten

mehr in der neuen DVD über die Westbank

Wilfried Gotter: Man kann nicht mit Blinden über Farbe reden. Christen sollten sich selbst in Judäa und Samaria umsehen.

mehr in der neuen DVD über die Westbank

MdL, 2015, Dresden, TOS Tübingen

„Wir waren keine unschuldige Stadt!“

Marsch durch die historische Altstadt zum Altmarkt
10.03.2015 - „Diese Stadt hat Schuld in der Zeit des Nationalsozialismus auf sich geladen.“ Das betonte Bürgermeister Winfried Lehmann, der auch Grüße von Oberbürgermeisterin Helma Orosz ausrichtete, in seinem Grußwort am 27. Januar während des Marsch-des-Lebens- Gedenkgottesdienstes in der... [weiterlesen]
MdL, Dresden, Gedenkmarsch, Holocaust, Antisemitismus

Marsch des Lebens am 27. Januar in Dresden

27.01.2015 - Programm: Dienstag, 27.01.2015, Holocaust-Gedenktag 16:00 Uhr  Auftakt zum Marsch auf dem Gelände der ehemaligen Göhle-Werke in der Riesaer Str. 32 (Ecke Heidestraße), mit Einführung von Stadtrat Lothar Klein 16:30 Uhr  Start Marsch des Lebens Der Weg führt über... [weiterlesen]
Judenhass, Deutschland, Antisemitismus, Kundgebungen

Stimme erheben - Nie wieder Judenhass

30.11.2014 - Dresdner zeigen Flagge gegen Antisemitismus Unter diesem Motto „Für ein friedliches Miteinander – frei von Antisemitismus, Rassismus und Gewalt“ luden die Jüdische Gemeinde zu Dresden und die Landeshauptstadt Dresden für den 29. Juli 2014 zu einer Demonstration gegen... [weiterlesen]
Israel, Sächsische Israelfreunde, Solidaritätsreise

Rückblick auf die Solidaritätsreise

25.11.2014 - Ein Rückblick auf die Solidaritätsreise der Sächsischen Israelfreunde e.V. im August 2014 nach Israel. zusammengetragen von Lothar Klein, Fotos von Jörg Haller und Lothar Klein. Angesichts des massiven Raketenbeschusses der islamischen Terrororganisation Hamas auf die... [weiterlesen]
Gedenkmarsch, Juden, Holocaust-Überlebende, Auschwitz-Birkenau

March of the Living 2014

28.09.2014 - Der „Marsch der Lebenden“ ist ein Gedenkmarsch vom ehemaligen Nazi-Konzentrationslager Auschwitz zum Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Die Bezeichnung bezieht sich auf die unzähligen „Todesmärsche“ von KZ-Häftlingen während der NSZeit. Seit 1988 findet dieser Schweigemarsch... [weiterlesen]
Israeldienst, Hilfe, Holocaust-Überlebende, Handwerker

Ich will segnen, die dich segnen

21.09.2014 - Begegnungen „Ich verstehe, was Sie tun, aber ich verstehe es nicht.“ Gitta, die Tochter einer Freundin von Adele aus Rishon LeZion, kann nicht verstehen, warum deutsche Handwerker kostenlos in Israel arbeiten. Adele ist eine alleinstehende Frau, die Bulgarisch und Hebräisch... [weiterlesen]
Israel, Gaza, Terror, Hamas, Sächsische Israelfreunde, Reise

Solidaritätsreise nach Israel

Sderot, im Hintergrund Gaza-Stadt
24.07.2014 - Sächsischen Israelfreunde e.V.  &  Israelreise.de bieten kurzfristig eine Solidaritätsreise nach Israel an:  Geplanter Termin: 3. - 9. August 2014  Im Vordergrund der Reise steht die Solidarität mit Israel und seinen Bewohnern, nicht die Erkundung des... [weiterlesen]
Reichenbach, Partnerschaft, Israel, Ma’alot-Tarshiha

Städtepartnerschaft zwischen Reichenbach/Vogtland und Ma’alot-Tarshiha

Shlomo Buchbut (li) und Oberbürgermeister Dieter Kießling
21.05.2014 - Nach zwei Besuchen in Ma’alot, vielen E-Mails und viel Geduld, war es am 2. April – meinem Geburtstag soweit, eine elfköpfige Delegation aus Reichenbachs neuer Partnerstadt in Israel kam in Deutschland an. Sie waren vom 2. – 6. April 2014 in Reichenbach zu Gast.Höhepunkt des... [weiterlesen]
Handwerker in Israel, Film, Premiere, Jerusalem

MDR: Bericht zur Filmpremiere in Jerusalem

15.03.2014 - Am 13.03.2014 ist der Film "Was heißt Dachpappe auf Hebräisch" im Beisein von Holocaust-Überlebenden, der Regisseurin Ilona Rothin, von Handwerkern aus Sachsen und von Wilfried Gotter, dem Geschäftsführer der Sächsischen Israelfreunde e.V., die das Versöhnungsprojekt... [weiterlesen]
Handwerkerdienst, Jochen Ruth Peter, Israel, Hilfe für Holocaustüberlebende

Viele Grüße aus Jerusalem …

Villa Markersdorf - Liveschaltung
10.02.2014 - Das Vorbereitungstreffen der Handwerker Rund 60 Personen lauschen gespannt, als Jochen und Ruth Peter live aus Jerusalem am Samstag, dem 18. Januar 2014, in der Villa Markersdorf die diesjährigen Teilnehmer des Handwerkerdienstes begrüßen. Über Skype wurde das Ehepaar nach... [weiterlesen]
Holocaust-Gedenktag, Sächsischer Landtag, Sächsiche Israelfreunde, Handwerker

27. Januar – Holocaust-Gedenktag!

Holocaust-Gedenktag im Sächsischen Landtag
09.02.2014 - Gemeinsam hatten Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Ministerpräsident Stanislaw Tillich zur Gedenkveranstaltung für die Opfer des National-Sozialismus am 27. Januar für 11.00 Uhr in den Plenarsaal des Sächsischen Landtages geladen. In diesem Jahr standen Werke ermordeter... [weiterlesen]
Sächsiche Handwerker, Israel, MDR, Dokumentation

MDR-Doku zu den Handwerkereinsätzen am 27.1.

MDR-Dokumentation zu den Handwerkereinsätzen der Sächsischen Israelfreunde
27.01.2014 - Liebe Freunde, am 27. Januar, dem NS-Opfergedenktag, strahlt der MDR um 22:50 Uhr eine Dokumentation über die Handwerkereinsätze der Sächsischen Israelfreunde e.V. für Holocaust-Überlebende in Israel aus: "Was heisst Dachpappe auf hebräisch?" Ein Film über... [weiterlesen]
Holocaust-Überlebende, Besuch, Sachsen

Einzigartig, wunderbar, Yeshua

Gäste und Gastgeber
01.12.2013 - 30 Israelis in Deutschland ist schon eine Besonderheit, wenn sie dazu noch Überlebende der Shoa (Holocaust) sind, ist das schon eine große Gnade. Man nehme die Vision der Zwickauerin Marie Hanowa, gebe Gottes Gunst und Führung dazu und es entsteht eine bunte Gruppe von Menschen,... [weiterlesen]
Marsch für das Leben, Berlin, 2013, MdL

„Marsch für das Leben“ 2013

„Marsch für das Leben“ 2013 in Berlin
17.11.2013 - Zum Leben! Die Eindrücke des Tages sind noch frisch und eindrucksvoll. Sie lassen sich nicht einfach wegwischen, abschütteln. Automatisch blenden sich die Bilder vom „Marsch für das Leben“ am 21.09.2013 in Berlin ein. Unvergessliche Bilder und Szenen für das Leben! „Die Würde... [weiterlesen]
« 1 2 3 4 »
  • Newsletter
  • Jetzt Spenden

Keine Einträge vorhanden

Israelreise
Buchhandlung Fischladen
Sawitzki Naturstein
Israelnetz-TV
factum
Evangelisationsteam
Simcha
Wein aus Israel
Menorah Shop
Jew Chemnitz