Post aus Nir Am


Hier schreibt an dieser Stelle die Mitarbeiterin der Sächsischen Israelfreunde in Israel, Ilit Paz: