Sächsische Handwerker, Israel, Hilfe, Holocaust-Überlebende

Sächsische Handwerker in Israel

16.01.2017 - Derzeit findet eine Israelreise der besonderen Art statt: Zahlreiche Handwerker aus Sachsen haben sich unmittelbar nach den Bränden in Israel im vergangenen November zusammengefunden und ihre Hilfe bei der Wiederherstellung der zerstörten Gebäude und Wohnungen angeboten. Zwar... [weiterlesen]
Israelreise, Handwerkerdienst, Holocaust-Überledende

Neues von den Handwerkerdiensten in Israel

Hanna & Wilfried Schwotzer
04.09.2016 - Schalom Ihr lieben Beter, ganz herzlichen Wir sind uns ganz sicher, dass wir getragen wurden. Gott kennt unsere Schwächen. So stellte er den Sächsischen Israelfreunden (SIF) für sechs Wochen Henrike Oberländer zur Seite. Sie kommt aus dem Allgäu und hat ein großes Herz für... [weiterlesen]
Handwerkerdienst, Israel, 2016

Das erste Handwerkerteam dieses Jahres berichtet aus Israel

Blick auf die judäischen Berge vom neuen Domizil der Handwerker aus
22.03.2016 - …dann sitzen wir gerade am frühen Morgen zur Bibelarbeit, berichteten die Handwerker, die im Januar 2016 in Israel arbeiteten. Das Ende 2015 gemietete Haus in Givat Jearim bietet Jochen und Ruth Peter sowie unseren Handwerkern ein schönes und großes Heim. Aber es bietet auch ein... [weiterlesen]
Handwerkerdienst, Sächsische Israelfreunde, Arbeitseinsatz

„Tröstet, tröstet mein Volk!“

22.11.2015 - HERR, mein Gott, ich will dir danken in Ewigkeit. (Psalm 30,13) In dieses Psalmwort werden sowohl unsere Handwerker als auch das Organisationsteam des Handwerkerdienstes und hoffentlich ebenso die Menschen, bei denen unsere Handwerker dienen durften, einstimmen. Am Anfang... [weiterlesen]
Handwerkerdienst, Hände zum Leben, Israel

Gelebte Nächstenliebe in Israel

Michael Sawitzki (l.) und Gottfried Kühne
26.08.2015 - Auf den ersten Blick sieht es wie ein unglaublich günstiges Urlaubsangebot aus: Zwei Wochen Israel, inklusive Flug, Transfers und Verpflegung. Abends und an den Wochenenden gibt es Ausflüge und landestypisches Unterhaltungsprogramm. Und das alles für nur 800 Euro pro Person.... [weiterlesen]
Handwerkerdienst, Sächsische Israelfreunde, 2015

Unterwegs mit dem Handwerkerdienst der Sächsischen Israelfreunde

12.07.2015 - Liebe Freunde überall, wir laden Euch wieder ein zu einem „Ausflug“ nach Israel. Auf geht’s! Start in Germany, Flug ca. vier Stunden, Landung in Israel, Fahrt nach Jerusalem ins Quartier Beth Avraham, Abendbrot, müde, die Betten warten. Morgens 7 Uhr Bibelzeit, dann... [weiterlesen]
Israeldienst, Hilfe, Holocaust-Überlebende, Handwerker

Ich will segnen, die dich segnen

21.09.2014 - Begegnungen „Ich verstehe, was Sie tun, aber ich verstehe es nicht.“ Gitta, die Tochter einer Freundin von Adele aus Rishon LeZion, kann nicht verstehen, warum deutsche Handwerker kostenlos in Israel arbeiten. Adele ist eine alleinstehende Frau, die Bulgarisch und Hebräisch... [weiterlesen]
Handwerker in Israel, Film, Premiere, Jerusalem

MDR: Bericht zur Filmpremiere in Jerusalem

15.03.2014 - Am 13.03.2014 ist der Film "Was heißt Dachpappe auf Hebräisch" im Beisein von Holocaust-Überlebenden, der Regisseurin Ilona Rothin, von Handwerkern aus Sachsen und von Wilfried Gotter, dem Geschäftsführer der Sächsischen Israelfreunde e.V., die das Versöhnungsprojekt... [weiterlesen]
Handwerkerdienst, Jochen Ruth Peter, Israel, Hilfe für Holocaustüberlebende

Viele Grüße aus Jerusalem …

Villa Markersdorf - Liveschaltung
10.02.2014 - Das Vorbereitungstreffen der Handwerker Rund 60 Personen lauschen gespannt, als Jochen und Ruth Peter live aus Jerusalem am Samstag, dem 18. Januar 2014, in der Villa Markersdorf die diesjährigen Teilnehmer des Handwerkerdienstes begrüßen. Über Skype wurde das Ehepaar nach... [weiterlesen]
Sächsiche Handwerker, Israel, MDR, Dokumentation

MDR-Doku zu den Handwerkereinsätzen am 27.1.

MDR-Dokumentation zu den Handwerkereinsätzen der Sächsischen Israelfreunde
27.01.2014 - Liebe Freunde, am 27. Januar, dem NS-Opfergedenktag, strahlt der MDR um 22:50 Uhr eine Dokumentation über die Handwerkereinsätze der Sächsischen Israelfreunde e.V. für Holocaust-Überlebende in Israel aus: "Was heisst Dachpappe auf hebräisch?" Ein Film über... [weiterlesen]
Hände zum Leben, Handwerkerdienst, Israel

Handwerk und Gebet für Israel

Handwerker der Sächsischen Israelfreunde (Bild: Ilona Rothin)
03.11.2013 - Nun ist es wieder soweit – nach einer Sommerpause startet die neue Saison unseres Handwerkerdienstes. Von Oktober 2013 bis Anfang Juni 2014 fahren sieben Gruppen mit jeweils acht Teilnehmern und eine Gruppe mit 30 Handwerkern nach Israel. Dort werden sie wieder Wohnungen von... [weiterlesen]
Helfende Hände, Handwerkerdienst, Israel, Ruth und Jochen Peter

Handwerker- und Besuchsdienst

Freude durch die Handwerkerdienste
23.07.2013 - Ein weiteres Jahr des Handwerkerdienstes liegt hinter uns. Von Oktober 2012 bis Mai 2013 waren neun Gruppen mit insgesamt 101 Handwerkern und Helfern in Israel unterwegs. Aus Sachsen und vielen anderen Bundesländern, aber auch aus der Ukraine, aus Rumänien und aus Spanien... [weiterlesen]
Israel, Dienst, Israelfreunde, Handwerker

Interview mit Ruth und Jochen Peter

Ruth und Jochen Peter
03.04.2013 - Liebe Israelfreunde, in der letzten LeChaim-Ausgabe und in unserem Weihnachtsbrief berichteten wir bereits über das Ehepaar Ruth und Jochen Peter aus Thüringen, die für mindestens ein Jahr nach Jerusalem gehen werden. Sie helfen uns, in Israel den Besuchsdienst von Elisabeth... [weiterlesen]
1 2 3 »
  • Newsletter
  • Jetzt Spenden

Keine Einträge vorhanden

Israelreise
Buchhandlung Fischladen
Sawitzki Naturstein
Israelnetz-TV
factum
Evangelisationsteam
Simcha
Wein aus Israel
Menorah Shop